Wettbewerbe

Malen für das Welterbe! Auf dem Weg zum Welterbe sind alle aufgerufen mitzumachen, damit das Erbe von Generation zu Generation weitergegeben wird. Mit Preisrätseln, Malwettbewerben und Mitmachaktionen werden daher jedes Jahr spannende Angebote konzipiert, um Generationen zu diesem Thema zusammenzubringen. Der Welterbe Schwerin Förderverein e. V. erarbeitet diese Wettbewerbe und setzt sie gemeinsam mit öffentlichen Institutionen um.

Am 19. Juni 2016 fand am Tag der offenen Tür im Plenarsaal des Landtags die Prämierung des zweiten Preisrätsels „Petermännchen und das Welterbe” statt, an dem sich über 400 Kinder beteiligten.

2016/17 setzten sich unter dem Motto "Dein Weg zum Welterbe" Schülerinnen und Schüler der 6. bis 12. Klassenstufen mit der Schweriner Welterbebewerbung auseinander, rund 400 Kinder und Jugendliche beteiligten sich am Ideenwettbewerb. Es entstanden Plakate, Bücher, Geschichten: viele künstlerisch-kreative Arbeiten!

Auch in den Jahren 2018 und 2019 entstanden viele bunte und fröhliche Beiträge von Kindern aus verschiedenen Klassenstufen an Schweriner Schulen und dem Umland.

Aktuell!

Bis zum 24. April 2020 läuft der Einsendeschluss des diesjährigen Wettbewerbs des Welterbe Schwerin Fördervereins e. V. Der Erzählwettbewerb richtet sich an alle Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse. Unter dem Motto "Petermännchen, wo bist Du?" sind die Kinder (und Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Großeltern..) aufgerufen, sich mit der Sagengestalt des Schweriner Schlossgeistes "Petermännchen" und den Gebäuden des Schweriner Residenzensembles erzählerisch auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen auf der Website des Welterbe Schwerin Fördervereins e. V.